about

Wie beschreibt man einen musikalischen Quantensprung? Am besten in Zahlen. 44 Minuten und 41 Sekunden ist »Flügge« lang, auf 14 Songs finden sich 13 Instrumente verteilt auf zwei Musiker und mindestens zehn verschiedene musikalische Einflusssphären. Sampling oder digitale Nachbearbeitung: null.

Das zweite Album des Berliner Duos Odd Couple ist eine eklektische Mixtur geworden, die sich nicht so einfach in Kategorien pressen lässt. Arbeiteten sich Tammo Dehn und Jascha Kreft auf ihrem vor zwei Jahren erschienenen Debüt »It’s A Pressure To Meet You« noch an der Ursuppe schwülen Garage-Rocks ab, erweitert »Flügge« den uralten Rahmen von Gitarre, Bass und Schlag- zeug mit selbstbewusster Vehemenz. Die Platte atmet Rockmusik, spricht mit Breitwand-Riffs und nachtschattigen Orgeln die Sprache des Blues, steht jedoch auf einem Skelett einer modernen Interpretation von Krautrock und der repetitiven Durchschlagskraft klassischer Hip-Hop-Produktionen. Das Ergebnis ist ein Sound, den man in der deutschen Musiklandschaft noch nicht gehört hat.

Label: Cargo Records

Verweise gestalten mit CSS

SHOWS

präsentiert von pøj pøj

by
songkick logo



more shows



Jascha Kreft

vocals/guitars

Tammo Dehn

drums/vocals

"...„It’s A Pressure To Meet You” offenbart Odd Couple dabei als Band, die man so schnell nicht mehr aus den Augen und Ohren lassen sollte."

− Stylemag.net

"Rockige Vielfalt braucht scheinbar keine große Band, nur zwei verrückte Musiker."

− Visions Magazin

"Hat jemand Tame Impala Speed in den Brei gerührt? No. Das ist ODD COUPLE. "

− tapefruit.com

"Eine Platte mit mächtig Druck, serviert von einem Berliner Power-Duo. Wer auf lässige Garagengrooves steht, sollte sich mit dem seltsamen Paar bekannt machen."

− mescaline-injection.de

"Odd Couple sind auf ihrem Debüt mal cool und reduziert, mal ausuferns psychedelisch, mal schmerzhaft primitiv, aber vor allem immer erfrischend amateurhaft und krachig."

− zitty Berlin

booking contact (worldwide)

janos@pojpoj.com

If you like this project, please take a second
to share with the world